Was Sie erwartet
Alle meine FotoKurse tragen die Überschrift "betreutes Fotografieren" und haben zum Ziel, an ausgesuchten Locations unter meiner Anleitung zu möglichst guten bzw. verbesserten Bildergebnissen zu kommen.

Durch die individuelle Betreuung der Teilnehmer besonders in den praktischen Teilen der Kurse können wir gemeinsam an einer Lösung ihrer Probleme im Umgang mit der Technik oder der –zum Teil recht anspruchsvollen – Motivsituation unter den gegebenen Aufnahmebedingungen „on location“ arbeiten.

Bei fast allen meinen Veranstaltungen ist Verköstigung komplett oder anteilig inkludiert.

Was Sie mitbringen
Eine gewisse Grunderfahrung im Umgang mit Ihrer Kamera sollte zwar vorhanden sein, doch bitte bringen Sie auf jeden Fall die Bedienungsanleitung mit. Im Allgemeinen genügt eine Kamera, an der Sie Zeit-, Blenden- oder Programm-automatik sowie verschiedene Brennweiten einstellen können. Ideal ist eine D-SLR mit verschiedenen Optiken/Brennweiten, einem externen Blitzgerät sowie ein Stativ. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Kursbeschreibungen.

Seminardauer
Die Kursdauer beträgt im Allgemeinen "open end", maximal jedoch 10h.

Bildbesprechung
Als "Post-Seminar" biete ich Ihnen als Dienstleistung an, mir max. 5 Ihrer auf einem der Kurs entstandenen Bilder sowohl im Originalzustand ("out-of-the-box") als auch in der von Ihnen bearbeiteten Version zuzusenden. Ich werde diese Bilder kommentieren, nach meinem Empfinden bearbeiten und das Ergebnis als Kritikbogen zurücksenden. Sie erhalten so ein direktes Feedback Ihrer Arbeit! Diesen Service können Sie HIER buchen.

Modelshooting
Modelshooting ist nur nach Rücksprache möglich. Teilnahme gebühr: 20 Eur/Tag/Model inkl. Catering (sofern bei der Veranstaltung grundsätzlich vorgesehen). Der apparative Aufbau oder die Lichtführung (Blitzanlage, ...) darf andere FotografInnen nicht stören.

Begleitpersonen
Als Begleitperson (z. B. auf Fotoreisen) gilt, wer lediglich mit einem Smartphone oder einer Kompaktkamera und in einer Bildauflösung von max. 72dpi (mit)fotografiert. Dies gilt für die gesamte Dauer der Veranstaltung, also auch wenn die Begleitperson auf eigene Faust unterwegs ist. Bei Feststellung einer Abweichung von dieser Definition behalte ich mir die unmittelbare (!) Einforderung des Differenzbetrages zum Status "Fotograf /-in" vor. 

Versicherungsschutz und Haftung
Die Anreise und die Teilnahme an den Seminaren und Exkursionen erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Ihre Ausrüstung unterliegt keinem Versicherungsschutz meinerseits. Für Schäden an den von mir bereitgestellten Ausrüstungsgegenständen haften Sie in vollem Umfang. Erforderliche Reparaturen müssen in kürzester Dauer in Auftrag gegeben werden.

Vertragliche Vereinbarungen
HIER finden sie die geltenden AGB eintägige Fotokurse und HIER den Reisevertrag mehrtägige Fotokurse.

Anmeldung
Für die Anmeldung steht ihnen das Buchungssystem zur Verfügung.

Ihre Buchung ist verbindlich! Sie erhalten nach erfolgter Buchung eine automatische BUCHUNGSBESTÄTIGUNG. Falls der von Ihnen gebuchte Kurs NICHT stattfinden kann, werde ich mich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Die RECHNUNG erhalten Sie i.a. erst nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl!

Informationen zur Anfahrt, dem Kursablauf, zu Tipps zur Ausrüstung etc. erhalten Sie in einer Email ca. 1 Woche vor dem Kurstermin in Form eines links.

Neukunden müssen ggf. zuerst ein Benutzerkonto beantragen ("Create an account" in der linken Menüleiste), das erst nach Feststellung des Zahlungseingangs (i. d. R. nach 2-4 Arbeitstagen) von mir freigegeben wird.

Stand August 2017

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen