Kursgebühr
Anz. Teiln. / ab Eur pP
Zwei
  Drei
1290,00   990,00
Kursdauer 9 Tage
Termin 01.11.19 bis 09.11.19
Reisecharakter Standortreise inkl. An- und Rückreise
Gruppengröße min: Zwei / max: Drei
  Buchung

Venedig 2016 021
 Ein Video, das meine Gattin gedreht hat!

Location

Bei dieser FotoReise geht es nicht nur um das Erleben der Lagunenstadt, sondern bereits während der "entschleunigten" Anreise durch die Alpen werden wir Gelegenheit haben, an verschiedenen Orten stimmungsvolle Landschafts- und Architekturaufnahmen zu machen und so die Vorfreude auf eine der schönsten Städte der Welt noch zu steigern.

Venedig ist zwar im Sommer ein wahrer Touristenmagnet, aber im Spätherbst herrscht eine deutlich geringere Besucherdichte und das soll uns Fotografen nur Recht sein: man findet sich oft alleine an den schönsten Fotospots und kann dort in Ruhe fotografieren. Besonders das in dieser Jahreszeit oft abwechslungsreiche Wetter führt zu besonders atmosphärischen Aufnahmen, die Venedig von seiner besten Seite zeigen.

Gemeinsam werden wir während unseres Aufenthaltes nur die weltbekannten Motive von Venedig und Burano bei unterschiedlichen Lichtbedingungen - in aller Ruhe fotografieren. Auch in den abgelegenen Gassen, Plätzen und Kanälen werden wir besondere Blickwinkel und herrliche Details entdecken.

Reiseverlauf
 
Anreise
Die entschleunigte Anreise nach Venedig ist mit zwei Zwischenübernachtungen geplant, bei denen wir uns zum Beispiel auch mit Motiven der Landschaftsfotografie auseinandersetzen können.
Übergeordnet gilt die Maxime "follow the light", denn die Wetter- und Lichtverhältnisse können sich innerhalb weniger Minuten (!) drastisch ändern. Das hat ggf. zur Folge, dass der angestrebte Tagesplan spontan zugunsten einmaliger Fotosituationen angepasst werden muss/kann. Grundsätzlich ist folgender Reiseverlauf geplant:
 
Tag 1
 
Anreise-Venedig-021-Heiterwang
 

- Start Anreise

- FotoWalk zur/auf der Highline179 bei Reutte, Tirol

- Blaue Stunde am Heiterwanger See, Tirol

- Übernachtung in Reutte oder in Heiterwang, Tirol

Tag 2
 
Anreise-Venedig-027-Malcesine
 

- Goldene Stunde am Heiterwanger See

- Weiterfahrt zum Gardasee

- Blaue Stunde in der Altstadt von Malcesine

- Übernachtung in Malcesine
 
Venedig
Übergeordnet gilt die Maxime "follow the light", denn die Wetter- und Lichtverhältnisse können sich innerhalb weniger Minuten (!) drastisch ändern. Das hat ggf. zur Folge, dass der angestrebte Tagesplan spontan zugunsten einmaliger Fotosituationen angepasst werden muss/kann. Grundsätzlich ist folgender Reiseverlauf geplant:
 
Tag 3
 
Venedig-2013-051
 

- Blaue Stunde in der Altstadt von Malcesine

- Weiterfahrt nach Venedig (fakultativ mit Zwischenstopp in Verona inkl. FotoWalk durch die Altstadt)

- Ankunft in Venedig

- Übernachtungen in Venedig

Tag 4 - 7
 
Venedig-2013-064
 
Venedig-2013-079
 
Burano-006
  - FotoWalks zu den sehenswertesten Locations (Markusplatz, Markusdom, Dogenpalast, Seufzerbrücke, Ponte di Rialto, Mercato di Rialto, Burano) und zu
  einigen der weniger bekannten, aber ebenfalls tollen Spots.
 
Rückreise
Auf dem Rückweg werden wir eine Zwischenübernachtung am Fuße des Märchenschlosses Neuschwanstein einlegen.
 
Tag 8
 
Abreise Venedig Neuschwanstein
 

- Start Rückreise ab Venedig

- Übernachtung in Füssen inkl. FotoWalk durch die Altstadt

Tag 9
     

- Start Rückreise ab Füssen

- Ankunft Engelskirchen  bzw. am vereinbarten "Drop-Off_Point"
 
Kursinhalt

Der Schwerpunkt dieser begleiteten FotoReise liegt bei der An- und Rückreise auf landschaftlichen Motiven und in Venedig selbst auf den städtebaulichen Highlights während der (frühen) Tag- und vor allem (frühen) Nachtstunden.

Durch die geringe Gruppengröße ist eine sehr individuelle fotografische Betreuung während der gesamten Reise möglich und gemäß meines Konzeptes "betreutes Fotografieren" hole ich Sie an Ihrem individuellen Kenntnisstand ab und unterstütze Sie praxisnah und "on location" bei der Umsetzung Ihrer Bildidee.

Um das fotografische Sehen zu schulen werden ihnen verschiedene fotografische Tagesaufgaben gestellt, die Sie am Abschluß des Tages zur Bildkritik präsentieren können. Im Idealfall können Sie so Ihren "Erstversuch" am nächsten Tag verbessern.
 
Die fotografischen Hauptthemen sind:
- Langzeitaufnahmen und der Einsatz von Filtern
- Panoramafotografie mit verschiedenen Aufnahmetechniken
- Gegenlichtaufnahmen
- Tilt-/Shiftaufnahmen
- Nachtfotografie
- Zeitrafferaufnahmen
- Perspektivwahl
- Bildgestaltung
 

Abhängig vom Bedarf bzw. den Wünschen der Teilnehmer werden wir uns in den Abendstunden auch der Bildbearbeitung und/oder -diskussion widmen.

Während unserer Touren haben wir immer wieder Gelegenheit, eine Pause zur Erholung und/oder Stärkung einzulegen. Es wird nicht "gehetzt", denn schließlich sollen Sie sich auch erholen können!

Kurslevel
für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Inkludierte Leistungen
- Anreise
- individuelle fotografische Betreuung
- Tourorganisation
- Auswertung der umgesetzten Aufgabenstellungen und Bildbesprechung

Nicht inkludierte Leistungen
- Unterkunft
- Verpflegung
- Transportkosten
- Trinkgelder
- Eintritte
- Treibstoff, Verschleiß etc
- Autobahngebühren, Vignette (A), Brenner-Maut, etc

Anreise
Hinreise Abfahrt: Freitag, 06:00 ab Engelskirchen
Rückreise Ankunft: Samstag ca. 13:00 in Engelskirchen
   
"Hopp-on / Hopp-Off-Punkte" entlang der Reiseroute sind nach Absprache möglich

Unterkunft
Durch flashlens e. K. wurden bereits Zimmer in Hotels bzw. Pensionen in Heiterwang, Malcesine, Füssen und Venedig vorreserviert. Sobald die Kursbuchung bestätigt ist, lasse ich das entsprechende Zimmer auf Ihren Namen umbuchen. Es gelten dann die Buchungs-/Stornierungsbedingungen von booking.com
 
Die Übernachtungskosten in den vorreservierten Hotels erhalten Sie auf Anfrage. Da die vorgebuchten Unterkünfte 30 Tage vor dem Reisetermin im Falle der Nichtbelegung wieder zurückgegeben werden müssen, rate ich dringend zur frühzeitigen Kursbuchung!
 
Alternativ zu den vorreservierten Buchungen können Sie auch eigene Buchungen vornehmen.

Transport
Die An- und Abreise erfolgt in meinem Privatfahrzeug (5-Sitzer-Kombi ggf. mit Dachbox / Winterausrüstung). Personenbeförderungsschein liegt vor.

Empfohlene Ausrüstung

- Objektiv(e) von SWW bis Tele und Makro
- Bedienungsanleitung der Kamera
- Stativ
- Pol-, Graufilter
- Möglichkeiten zur Datensicherung (z. B. ext. Festplatte oder Laptop)
- Taschen- oder Stirnlampe (Nachtfotografie)
- der Witterung angepasste Kleidung
- Festes, bequemes Schuhwerk

Hinweise

Auf Wunsch kann ein Kennenlerntreffen ca. 4-8 Wochen vor dem Reisetermin in Engelskirchen organisiert werden.

Um einige der beliebtesten Plätze möglichst "Touristenleer" fotografieren zu können, ist es dringend geraten, sich vor Sonnenaufgang an den entsprechenden Locations einzufinden. Das Frühstück kann ggf. anschließend eingenommen werden.

Unsere Fotodestinationen sind zwar alle fußläufig erreichbar, aber im Laufe der Zeit kommen einige Kilometer zusammen. Eine ausreichende Kondition ist also von Vorteil.

Die TeilnehmerInnen nehmen AUF EIGENE GEFAHR an dieser FotoReise teil!

Allgemeine Tipps
Reiseversicherungen: travelsecure-versicherung

Programmänderungen
Um auf die Gegebenheiten vor Ort und auf die individuellen Wünsche der Gruppe reagieren zu können, behalte ich mir (auch kurzfristige) Änderungen des Programmablaufes vor.

Es gelten die Bedingungen des flashlens Reisevertrages für mehrtägige Fotokurse bzw. die Buchungsbedingungen der jeweiligen Reisebüros / -veranstalter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen