Kursgebühr (Eur pP)
Kursgebühr
399,00
Besuch im Wolfsgehege 235,00 (2 TN max)
Shuttle ab Engelskirchen 45,00
Kursdauer 5 Tage
Ort Visselhövede und Umgebung
Termine Terminliste
Kurslevel Einsteiger, Fortgeschritten
Gruppengröße
min: Drei / max: Vier

Location

Ausgehend von unseren beiden Basislagern unweit des Städtchens Visselhövede bzw. im Museumsdorf Wilsede inmitten des Naturschutzgebietes "Wilseder Berg" werden wir verschiedene sehr unterschiedliche und trotzdem für diese Landschaft typische Locations anfahren:

- die Naturschutzgebiete "Grundloser See" und "Pietzmoor"
- Weltvogelpark Walsrode
- Heidelandschaften "Wilseder Berg" und "Totengrund"
und (fakultativ) als besonderes Schmankerl ein "Besuch bei den Wölfen" *) mit exklusiven Fotografierbedingungen im "Wolfscenter Dörverden"
 
*) siehe hierzu den Punkt "Hinweise zum Besuch der Wölfe im Gehege")

Kursinhalt

Der Schwerpunkt dieser 5-tägigen FotoExkursion mit FotoReise-Charakter in die Lüneburger Heide liegt ganz klar auf der Landschafts- und Tier-/Wildlifefotografie dieser einzigartigen Gegend.

Durch die geringe Gruppengröße ist eine sehr individuelle fotografische Betreuung während der gesamten FotoExkursion möglich und gemäß meines Konzeptes "betreutes Fotografieren" hole ich Sie an Ihrem individuellen Kenntnisstand ab und unterstütze Sie praxisnah und "on location" bei der Umsetzung Ihrer Bildidee.
 
Die fotografischen Hauptthemen sind:
- Natur- und Landschaftsfotografie
- Tierfotografie

- Langzeitaufnahmen und der Einsatz von Filtern
- Panoramafotografie mit verschiedenen Aufnahmetechniken
- Gegenlichtaufnahmen
- Tilt-/Shiftaufnahmen
- Perspektivwahl
- Bildgestaltung
 
Reiseverlauf
 
Freitag   Grundloser See 001   Sundown-FotoWalk zum „Grundlosen See“ bei Walsrode

Samstag  
Wolfcenter 011
 
Pietzmoor 2017 001
 

Besuch bei den Wölfen im Wolfcenter Dörverden (fakultativ: Besuch im Gehege)

Sundown-Fotowalk durch das Pietzmoor bei Schneverdingen

Sonntag  
Weltvogelpark 012
 
Totengrund 013
 

Sunrise-Fotowalk durch das Pietzmoor

FotoWalk durch den Vogelpark Walsrode incl. der beiden Flugshows

Sundown-Fotowalk I zum Totengrund bei Wilsede

Montag   Totengrund 030  

Sunrise-Fotowalk I zum Totengrund

Zur freien Verfügung / Fotowalk durch das Museumsdorf Wilsede

Sundown-Fotowalk zum Steinernen Grund

Dienstag   Totengrund 038  

Sunrise-Fotowalk II zum Totengrund bei Wilsede

Verabschiedung und Rückreise

Auch wenn dieser Zeitplan sehr straff erscheint, bietet er jedem die Möglichkeit zur Regeneration zwischen den Fototerminen. Änderungen durch notwendige Anpassungen an die aktuellen Gegebenheiten (z. B. Wetterbedingungen) und/oder nach Rücksprache vor Ort (z. B. längere Aufenthaltsdauer zum Fotografieren) sind möglich.

Einen detaillierten Ablaufplan erhalten Sie rechtzeitig vor dem Termin.

Video
Grundloser See 001   Die Videos von artePvoll zu dieser FotoExkursion finden Sie HIER und HIER

Aufnahmen der Teilnehmer
Grundloser See 001   HIER können sie die Aufnahmen der Teilnehmer vorangegangener Termine sehen.

Inkludierte Leistungen
- individuelle fotografische Betreuung
- Tourorganisation

Nicht inkludierte Leistungen
- Anreise (außer bei Buchung des Shuttleservice)
- Unterkunft
- Besuch der Wölfe im Gehege
- Verpflegung
- Trinkgelder
- Weitere Eintritte (Weltvogelpark, ...)

Anreise
Eigene An- und Abreise oder Buchung des Shuttleservice. Die genauen Ortsangaben/GPS-Koordinaten der einzenen Locations erhalten Sie rechtzeitig vor dem Kurstermin.

Unterkunft
Die Buchung der Unterkünfte erfolgt in Absprache mit mir.

Hinweise zum Besuch der Wölfe im Gehege

Sie begleiten uns mit Ihrer Fotokamera direkt in eines der Gehege, z.B. in das der beiden jungen Hudson-Bay-Wölfe, bei denen - wenn die Tiere das wünschen - ein hautnaher Kontakt möglich ist.

Ein Mitarbeiter des Wolfcenters ist permanent Ihr Begleiter und Berater. Auf Wunsch erfahren Sie viel Interessantes und Wissenswertes über Wölfe und können diese ohne Zaunbarriere beobachten und fotografieren.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit der exklusiven Nutzung der Fotoklappen an zwei weiteren Gehegen auch außerhalb der Besucherzeiten und während der Fütterung des Wolfsrudels.

Auf Grund der jeweiligen Tagesverfassung der Tiere kann es passieren, dass der Besuch im Gehege von der Parkleitung kurzfristig abgesagt werden muss. That's wildlife.  In diesem Fall entstehen Ihnen keine Kosten.

Da die Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig im Gehege aufhalten dürfen begrenzt ist, bitte ich um frühzeitige Info, ob Sie diese Option nutzen wollen. Die Buchungsgebühr wird vor Ort an das Wolfcenter entrichtet!

Die TeilnehmerInnen nehmen AUF EIGENE GEFAHR an dieser FotoExkursion teil!

Es gelten die Bedingungen des flashlens Reisevertrages bzw. die Buchungsbedingungen der jeweiligen Reisebüros / -veranstalter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen